Online-Terminvereinbarung & interne Terminplanung

im ORTHO-ZENTRUM Karlsruhe

Interview mit Dr. med. Johannes Flechtenmacher

Seit wann und zu welchem Zweck nutzen Sie samedi?


Wir nutzen samedi seit Ende vergangenen Jahres sowohl zur internen Terminplanung als auch zur Online-Terminvereinbarung für unsere Patienten. Die Browserfunktion ist wirklich gut und übersichtlich. Auch die Möglichkeit, sich
abends am Smartphone die Termine für den nächsten Tag anzuschauen, finde ich nützlich.

Wie haben Sie die Einführung von samedi erlebt?


Die ersten Wochen mit samedi waren nicht ganz stressfrei. Dem Support muss und will ich ein großes Kompliment aussprechen. Die Damen und Herren haben sich immer wieder mit Ruhe unsere Probleme und Frustrationen angehört und haben geholfen. Ich möchte samedi für die Zukunft empfehlen, den Kundensupport auf diesem hohen Level zu halten. Das ist bei den meisten anderen Softwarehäusern in der Regel nicht der Fall. Also Daumen hoch für das samedi-Team!

Welche Pläne haben Sie für die Zukunft mit samedi?


Die Software bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Ich kenne leider noch viel zu wenig von samedi und es wird noch einiges geben, wofür ich samedi nutzen werde. Die Entscheidung für meine Praxis zu wechseln, war aus meiner Sicht
die Richtige.

Auf welche Resonanz stoßen Sie seit der Einführung von samedi in Ihrem Team?


Meine Mitarbeiterinnen und auch die Ärztinnen und Ärzte unserer Praxis haben Zeit gebraucht, um sich an die neue Terminwelt zu gewöhnen. Es geht aber immer besser. Dann kam Corona und wir mussten alles umorganisieren. Auch
hier muss ich dem samedi-Team ein großes Kompliment aussprechen: Gute Beratung, schnelle Entwicklung eines Konzepts und die Umsetzung erfolgte innerhalb eines Tages. Auch die Kommunikation mit den Patienten gestaltet sich daher erstaunlich unkompliziert. Terminabsagen per SMS sind zum Beispiel problemlos möglich.