Videosprechstunde

Telemedizinische und sichere Patientenbetreuung für mehr Flexibilität in Ihrem Arbeitsalltag. 

Jetzt Demo vereinbaren

Die KBV-zertifizierte Videosprechstunde von samedi ermöglicht Gesundheitsfachkräften, Ärzten und Psychotherapeuten die sinnvolle Ergänzung zur klassischen Patientenbehandlung. Nutzen Sie die telemedizinische Lösung, um mobil eingeschränkten Patienten den direkten Kontakt zum Arzt zu erleichtern, das Infektionsrisiko in Ihrem Wartezimmer zu verringern oder Termine wie Zweitmeinungen überregional per Videosprechstunde vornehmen zu können.

Die Videosprechstunde von samedi wird von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) mit bis zu 713€ pro Behandler im Quartal gefördert.

So funktionierts

Patienten buchen die Videosprechstunde selbst online.

Patienten erhalten die Terminbestätigung mit den Zugangsdaten per E-Mail.

Der Arzt erhält eine Benachrichtigung, sobald sich der Patient im virtuellen Wartezimmer befindet.

Der Arzt startet die Videosprechstunde direkt aus dem samedi-Kalender und benötigt dafür keine zusätzliche Software.

Patienten buchen die Videosprechstunde selbst online.

Patienten erhalten die Terminbestätigung mit den Zugangsdaten per E-Mail.

Der Arzt erhält eine Benachrichtigung, sobald sich der Patient im virtuellen Wartezimmer befindet.

Der Arzt startet die Videosprechstunde direkt aus dem samedi-Kalender und benötigt dafür keine zusätzliche Software.

Ihre Videosprechstunde

Das sagen Ärzte

Stefan Spieren MBA
Die Videosprechstunde läuft ohne die Beanspruchung des Praxisteams. Die Patienten buchen die Termine online selbst und wir können die im Kalender integrierte Videosprechstunde direkt daraus starten. Die Dokumentation wird parallel problemlos in der Praxisverwaltungssoftware erledigt, so dass nach Beendigung der Videokonsultation keine weiteren Arbeiten ausstehen. Durch die Digitalisierung bleibt unterm Strich mehr Zeit für die Patienten, die in die Praxis kommen. 
Stefan Spieren MBA
Arztpraxis Spieren & Kollegen, Wenden
PD Dr. med. Dorothee Speiser, Oberärztin
Anfangs war es für uns schwierig, uns daran zu gewöhnen, dass man Patienten in anderer Form vor sich hat. Mittlerweile sehe ich es nicht mehr als Nachteil. Wir haben in den vergangenen Monaten gelernt, wie man Video-Calls sinnvoll einsetzt” “Ich bin extrem froh, dass es die Videosprechstunde gibt. Sie bringt uns wirklich sehr weit in Richtung 21. Jahrhundert, wo wir ja eigentlich schon angekommen sind. Digital Health ist die Zukunft und ich denke, es ist ein optimales Angebot für Patienten in allen ersichtlichen Lebenssituationen. Dazu gehört eben auch eine heimatnahe, zeitnahe Versorgung mit einem Arztkontakt”
PD Dr. med. Dorothee Speiser, Oberärztin
Klinik für Gynäkologie und Brustzentrum, Charité Berlin

Anwendungsgebiete

Auswertung von Befunden

Befunde unkompliziert online besprechen – Dank Screensharing können Sie z.B. Röntgenbilder, anschaulich erklären. 

OP-Aufklärung

Klären Sie Ihre Patienten umfassend über bevorstehende Operationen und damit verbundene Behandlungsabläufe und Risiken auf. 

Zweitmeinungsgespräche

Bieten Sie Ihren Patientinnen und Patienten Zweitmeinungsgespräche an und teilen Sie alle relevanten Dokumente und Informationen über die digitale Patientenakte. Zweitmeinungen per Videosprechstunde sind seit dem 01.07 abrechenbar.

Visuelle Verlaufskontrollen

Kontrollieren Sie die Wundheilung oder die Mobilität nach Operationen oder Verletzungen einfach online.  

Telekonsile

Nutzen Sie die Videosprechstunde auch für Arzt-zu-Arztkonsultationen und beraten Sie sich mit Ihren Facharztkollegen schnell und einfach.

Virtuelle Triage

Schätzen Sie die Behandlungsdringlichkeit - und Methodik Ihrer Patienten vorab ein und vermitteln Sie diese direkt an den richtigen Ansprechpartner.

Hochsichere Vernetzung

Dank hochsicherer Verschlüsselungstechnologie entspricht die Videosprechstunde den höchsten Sicherheitsstandards und ist Datenschutz zertifiziert.

Gütesiegel

Ihre Vorteile

Mehr Flexibilität 

Ob vom Land oder in der Stadt - Erreichen Sie Ihre Patienten ortsunabhängig.  


Entlastete Mitarbeiter & Wartezimmer 

Weniger Aufkommen am Empfang und im Wartezimmer. So bleibt mehr Zeit für die Patient*innen vor Ort.  

Bester Datenschutz 

Nicht nur DSGVO-konform, sondern auch Ende-zu-Ende verschlüsselt. Seien Sie auf dem höchsten Datenschutzstandard.  

Höhere Wirtschaftlichkeit 

Beraten Sie Ihre Patienten in Randzeiten und optimieren Sie Ihre Auslastung durch gesteigerte Effizienz.  

Optimaler Patientenservice 

Bei Verletzungen oder Krankheiten das Haus verlassen? Beraten Sie Ihre Patient*innen jetzt bequem zu Hause und reduzieren Sie so auch das Infektionsrisiko. 

Das sagen die Patienten zur Videosprechstunde

87%
haben gute Erfahrungen gemacht
92%
würden sie wieder nutzen
13%
haben sie bereits genutzt

Digitalisieren Sie Ihre Institution