Samedi schwangerschaft berechnung geburtshilfe online SSW Pressebild v2 05
  • Presse

samedi rechnet für die Gynäkologie und Geburtshilfe

Donnerstag, 14. Dezember 2023

Automatische Anzeige der Schwangerschaftswochen und Online-Buchung von Terminketten: samedi präsentiert eine bedeutende Erweiterung seiner E-Health Plattform für den Bereich Gynäkologie und Geburtshilfe. 

Der nutzerfreundliche samedi-Kalender wird um das neue Feature der automatisierten Schwangerschaftsberechnung ergänzt. So wird die Behandlungskoordination in gynäkologischen Einrichtungen vereinfacht. 

Bislang mussten die Schwangerschaftswochen (SSW) durch Beschäftigte manuell berechnet und eingegeben werden. Dieser Vorgang ist nicht nur zeitaufwendig, sondern auch fehleranfällig. 
Mit der automatisierten Berechnung und Anzeige kann nun auf einen Blick erkannt werden, in welcher Schwangerschaftswoche sich eine Patientin befindet. Dies erleichtert die Planung von Folgeterminen erheblich und optimiert den Praxisablauf für die medizinischen Fachangestellten. 

Das neue Feature wird in drei zentralen Bereichen der samedi Software dargestellt:

In der Gesundheitsakte kann der erwartete Geburtstermin eintragen werden, wodurch die SSW automatisch berechnet und angezeigt wird.
Bei der internen Terminbuchung sind die SSW in den Patienteninformationen sichtbar und können bei Bedarf angepasst werden. 
In der Kalenderansicht wird neben dem Namen der Patientin ein zusätzliches Icon eingeblendet, das bei entsprechender Bewegung mit der Maus die jeweilige SSW einblendet. 

Ein weiteres Feature der Software, die Fachkräfte spürbar von administrativen Aufgaben entlastet und Patienten aktiv in den Behandlungsprozess einbindet, sind die nun auch online buchbaren Terminketten. Ein entsprechendes Symbol in der Buchungsoberfläche visualisiert die Terminkette und errechnet ausgehend vom ersten Termin verfügbare Folgetermine, die mit nur einer Buchung durch die Patientinnen selbstständig vereinbart werden können. 

Die Implementierung der Anzeige der Schwangerschaftswoche sowie die Online-Terminketten-Option unterstreichen das Engagement von samedi, medizinischen Leistungserbringern innovative und patientenfreundliche Lösungen an die Hand zu geben. 

Gynäkologische Arztpraxen, Praxisverbünde, Kliniken oder MVZ erhöhen nicht nur ihre Effizienz, sondern verbessern im Rahmen der oft langfristigen und vertrauensvollen Beziehung zu den Patientinnen auch den Service und die Versorgungsqualität. 

samedi setzt damit einen neuen Standard in der digitalen Gesundheitsversorgung und stärkt seine Position als ein führendes E-Health Unternehmen im deutschsprachigen Raum.

Weitere News

DERMA24 Hero

samedi bei der DERMATOLOGIE kompakt + praxisnah (KoPra) 2024

  • Termine

Treffen Sie samedi vom 01.03. bis 02.03. auf dem RMCC Wiesbaden​ am Stand A03

Mehr lesen
Mehr als ein Dutzend erfolgreiche KHZG-Ausschreibungen – Zeit für ein Zwischenfazit

Mehr als ein Dutzend erfolgreiche KHZG-Ausschreibungen – Zeit für ein Zwischenfazit

Rund 21 % der deutschen Krankenhäuser setzen im Zuge des KHZG bereits auf samedi healthspace als ihr Patientenportal.

Mehr lesen
Christian Herles Portraitfoto

samedi verstärkt sein Team für Datenschutz: Neuer Public Policy und Datenschutzbeauftragter

Dr. Christian Herles bereichert das samedi Team als neuer General Counsel mit langjähriger Expertise in den Bereichen Public Policy und Datenschutz.

Mehr lesen
Samedi PM Januar expansion regionalstandorte

samedi im Jahr 2024: Expansion und Fokus auf Patientenportal-Lösungen

  • Presse

Auch im Jahr 2024 steht samedi für eine patientenzentrierte und effiziente Gesundheitsversorgung ein

Mehr lesen